Putenschnitzel

 

alt

ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN:Zutaten für 4 Personen:
4 Putenschnitzel
2EL Mehl
2 EL Salz
1 TL Pfeffer
4 EL Butter
1 EL Rapsöl
2 Zitronen
1 Schnapsglas Wermut
1 Knoblauchzehe
Salz und schwarzer Pfeffer aus der Mühle
200 g Kapernäpfel
2 EL Pinienkerne

 

  •  

Zubereitung

 

Putenschnitzel kurz unter kaltem Wasser waschen, trocken tupfen, zwischen
zwei Schichten Küchenfolie legen und mit dem Boden einer Pfanne hauchdünn
klopfen. Mehl, Salz und Pfeffer gut mischen, auf einem flachen Teller verteilen.
Schnitzel darin wenden; überschüssiges Mehl abklopfen. 1 EL Butter mit etwas
Rapsöl in einer Pfanne erhitzen, zwei Schnitzel bei mittlerer Hitze von beiden
Seiten je eine Minute anbraten, aus der Pfanne nehmen. Die restlichen
Schnitzel auf die gleiche Weise zubereiten. Anschließend die restliche Butter
in der Pfanne nussbraun werden lassen.

Eine Zitrone großzügig schälen, in feine Scheiben schneiden, die Kerne ent-
fernen. In der Nussbutter 1 bis 2 Minuten bei leichter Hitze ziehen lassen.
Andere Zitrone auspressen. Butter mit Zitronensaft und Wermut ablöschen,
restliche Zutaten zugeben, 2 bis 3 Minuten köcheln, bis sich die Aromen
verbinden. Schnitzel auf vier Teller geben, mit dem Zitronensud beträufeln,
mit Kapernäpfeln und Pinienkernen bestreuen und heiß servieren